Global Medics Gelenke

Nahrungsergänzung für die Gelenke von Pferden

In der Welt der Pferde sind Gelenkerkrankungen nur allzu häufig. Verletzungen der Gelenke und des umgebenden Gewebes bei Pferden gehören zu den größten Ängsten eines jeden Pferdebesitzers. Und zwar  ganz gleich, ob es sich bei dem betroffenen Pferd um einen Spitzensportler, ein geliebtes Seniorenpferd oder eine trächtige Zuchtstute handelt. Pferde mit Gelenkproblemen können nur schwer optimale Leistungen bringen, leiden unter Unwohlsein und ihre Karriere kann unerwartet verkürzt werden.

Jedes Jahr verbringen Tierärzte unzählige Stunden mit der schwierigen Aufgabe, lahme Pferde wieder gesund und leistungsfähig zu machen. Tierärzte sind immer häufiger der Meinung, dass der Körper des Pferds mit den richtigen Mitteln zu seiner eigenen Genesung beitragen kann. Die Fütterung spezifischer Vitamine und Mineralien unterstützt die Gelenke präventiv. Außerdem tragen Nahrungsergänzungsmittel zum Genesungsprozess nach einer Verletzung bei.

Die fünf häufigsten Ursachen für Gelenkerkrankungen bei Pferden

Entzündung
Der Körper reagiert, wenn eine Entzündung auftritt, und dies ist ein wichtiger Teil des Heilungsprozesses. Länger anhaltende Entzündungen sind jedoch schädlich und tragen wesentlich zu Gelenkproblemen bei Pferden bei.

Überschüssige freie Radikale
Freie Radikale können die Hyaluronsäure in der Gelenkflüssigkeit abbauen. Diese Synovialflüssigkeit ist wichtig, um die Gelenke zu schützen, zu schmieren und reibungslose Bewegungen zu ermöglichen.

Genetik
Einige Pferde neigen aufgrund ihrer genetischen Veranlagung zur Entwicklung von Osteoarthritis.

Starke Belastung
Verletzungen, die durch übermäßige Anstrengung verursacht werden, tragen oft zur Entstehung von Gelenkproblemen bei, obwohl Bewegung für die Beweglichkeit und die Gesunderhaltung der Gelenke unerlässlich ist.

Natürlicher Alterungsprozess
Normaler Gelenkverschleiß ist eine Folge der täglichen Routine und körperlicher Aktivität. Der Alterungsprozess wird durch eine längere Exposition gegenüber freien Radikalen und Entzündungen beschleunigt.

Welche Inhaltsstoffe sind in einem Gelenkergänzungsmittel für Pferde wichtig?

Global-Medics-Gelenkergänzungen wie Arti-Gold, Arti-Sport oder Top-Joint enthalten essentielle Aminosäuren, Vitamine und Spurenelemente für die tägliche Gesundheit des Pferdes und wurden in der klinischen Praxis entwickelt, um die Geschwindigkeit und Qualität der Heilung nach orthopädischen Operationen zu verbessern. Glucosamin und starke Antioxidantien tragen dazu bei, Entzündungsreaktionen im Körper zu reduzieren und wirken beruhigend auf den Bewegungsapparat.

Global-Medics-Gelenkergänzungsfuttermittel tragen dazu bei, dass die Gelenke Ihres Pferds in bester Verfassung bleiben. Die Inhaltsstoffe wurden sorgfältig ausgewählt, um einen Synergieeffekt zu erzielen, der zu einer kontinuierlichen Unterstützung der Gelenke Ihres Pferds führt. Eine Kombination aus Inhaltsstoffen wie Glucosamin, Kollagen, MSM, Teufelskralle, Hyaluronsäure und anderen trägt dazu bei, die Gelenkflüssigkeit geschmeidig zu halten und die Regeneration nach einer Schädigung des umliegenden Gewebes zu fördern.

Die Bedeutung der Prävention wird mehr denn je durch klinische Studien unterstrichen. Es hat sich gezeigt, dass konventionelle, von Ihrem Tierarzt verordnete Therapien in Kombination mit Nahrungsergänzungsmitteln die Gelenke auf Dauer gesünder halten.

Weitere Blogbeiträge entdecken